Cowboy from hell

Auf der Bühne zu sterben mag ja eine romantische Vorstellung für Schauspieler oder Musiker sein. Von einem verrückten Fan aber mit fünf Schüssen durchsiebt zu werden ist alles andere als romantisch. Nachdem Pantera-Gitarrist und Gründungsmitglied Dimebag Darrell am 8. Dezember bei einem Konzert seiner Band Damageplan in der Alrossa Villa, Columbus erschossen wurde, war die Metall-Gemeinde entsetzt. Mitlerweile hat sich der erste Schock gelegt und es beginnt das Gedenken an einen großen Musiker.

Das US-Metal TV-Magazin URANIUM hat ein Tribute-Video für DIMEBAG DARRELL online gestellt. Zu sehen hier. MTV hat ebenfalls Material über den göttlichen Gitarristen zusammengetragen. Und Launch hat eine kleine DIMEBAG DARRELL Tribute-Seite mit haufenweise Hintergrundinfos und Videos von PANTERA & DAMAGEPLAN online gestellt: Launch!

Dimebag Darrell inspirierte mit seinem virtuosen Gitarrenspiel eine ganze Generation von Fans und Musikern und wurde schon zu Lebzeiten als Legende gefeiert.


Dimebag Darrell (1966-2004) Posted by Hello

0 Kommentare zu “Cowboy from hell

Schreibe einen Kommentar