Herr Wiki im Gespräch

Das Für und Wider von Wikipedia wird immer wieder sehr kontrovers diskutiert. Manche kritisieren die freie und offene Struktur des kostenlose Web-Lexikons, an dem jeder mitarbeiten kann in dem er eigene Artikel schreibt oder vorhandene korrigiert und bei dem eine Fachredaktion wie in klassischen Wissens-Verlagen fehlt. Andere glauben an die Selbstkorrekturen innerhalb der Community und der vielen zum Teil sehr engagierten Autoren.

Im Januar 2001 veröffentlichte Jimmy Wales die Wikipedia-Software. Vier Jahre später ist das kostenlose Web-Lexikon dabei, sämtliche kommerziellen Konkurrenten zu überholen. SPIEGELonline sprach mit Wales über die Perspektiven des Projektes.

0 Kommentare zu “Herr Wiki im Gespräch

Schreibe einen Kommentar