Klingeltonterror

Die Klingeltonindustrie hat es geschafft, etwas zu erfinden, das noch nerviger ist als Klingeltöne: Werbung für Klingeltöne“ schreibt Stefan Niggemeier. Seinen lesenswerten Artikel schließt er mit sachdienlichen Hinweisen ab: „Mit dem Kommando „stopalle“ an die Nummer 33333 kann man alle seine Jamba-Abos kündigen“

0 Kommentare zu “Klingeltonterror

Schreibe einen Kommentar