Patentfalle

„Softwarepatentgegner haben die Webauftritte der deutschen EU-Parlamentarier auf mögliche Patentverletzungen untersucht. Wären computerimplementierte Erfindungen bereits heute patentierbar, verstieße beinahe jede Politiker-Webseite gegen mehrere europäische Patente“, so ZDF heute. Das Schöne daran ist, dass eben jene Damen und Herrn, deren Webauftritt untersucht wurde, über die Patentierbarkeit „computerimplementierter Erfindungen“ zu entscheiden haben. Je nachdem wie die Entscheidung am 6. Juli im EU-Parlament ausfällt, darf demnächst für jede noch so kleine Webpräsenz, die JPEG-Grafiken, Fotogalerien, MP3-Dateien, Video-Streams, Karteikartenreiter etc. enthält, tief in die Tasche gegriffen werden.

Links: Free Software Foundation Europe, Foundation for a Free Information Infrastructure &

STOPPT Software-Patente!

0 Kommentare zu “Patentfalle

Schreibe einen Kommentar