Wird sie geköpft?

… stand gestern in großen Lettern auf dem Titel der Zeitung mit den großen Buchstaben. Gemeint war die im Irak entführte deutsche Geisel Susanne Osthoff. Ein Bild von ihrem Kopf prangte neben den Lettern. BILD, mal wieder jenseits der Grenzen des guten Geschmacks. Darum fragt Wiglaf Droste heute zurück: "Wird Kai Diekmann geköpft?" und beginnt seine Gift und Galle spritzende Kolumne schön ins Thema einführend: "Kevin Kurányi und Lukas Podolski haben einen Kopf als Halsverschluss, damit es nicht hineinregnet; manchmal können sie den Kopf auch hinter einen Fußball bringen, ihn ins Tor befördern und dann jubeln. Ansonsten täten sie sich und der Welt einen großen Gefallen, wenn sie ihn fest geschlossen hielten." Weiter geht’s hier.

update Michael Naumann: Ruchlosigkeit, millionenfach & Gerhard Henschel: Von Tag zu Tag wird’s schmutziger