Oberschichtenfernsehen wird eingebürgert

Das hessische Innenministerium hat einen Einbürgerungstest eingeführt. Kandidaten für die deutsche Staatsbürgerschaft müssen aus einem Katalog von 100 Fragen richtige Antworten geben. sueddeutsche.de möchte wissen: Bestehen auch deutsche Staatsbürger die Originalfragen aus dem Test?

Na, das wollte ich doch auch wissen. Das Ergebnis: Im ersten Durchlauf fast ein Top-Deutscher. Nur die Frage *ähäm*, wieviele Parteien im Parlament vertreten seien, war nix für mich. Ok, CDU und CSU sind zwei und WASGPDSLINKSgedöns auch. Ich hab eher die Fraktionen gezählt. Geschenkt, Ihr Korintenkacker aus Hessen…

„Auswertung: Sie haben 19 Punkte

Sie sind schon knapp Deutschland. Fast alles richtig gemacht, nun fehlt nur noch das Sahnehäubchen zum Top-Deutschen. Für die hessische Einbürgerung langt´s auf jeden Fall.“

Vielen Dank für Ihr Vertrauen. Ich lehne die Wahl ab.