Rock ’n‘ Roll der Woche

Look at them, they formed a band: Art Brut. Dabei ist klar: „No more songs about sex and drugs and rock & roll – it’s boring“. Und boring kann man ihr Debüt „Bang Bang Rock ’n‘ Roll“ nicht nennen, obwohl Shouter und Mastermind Eddie Argos alles andere als ein begnadeter Sänger und ihre Mischung aus Poprock, Punkrock & New British Wave nichts weltbewegend Neues ist. Live rocken sie trotzdem wie Sau und zaubern jedem, der die Texte halbwegs versteht, ein kräftiges Grinsen ins Gesicht…