DRM-infizierte Produkte bei Amazon taggen

Bei Amazon können Nutzer Rezensionen schreiben und diese gegenseitig bewerten. Neu ist die Möglichkeit, dass Nutzer Produkte durchtaggen können. Die Defective by Design Kampagne hat jetzt die Aktion gestartet, alle DRM-infizierten Produkte dementsprechend zu taggen, d.h. mit Schlagworten zu versehen:

“An anti-DRM activist group has initiated an effort to tag products on Amazon.com as DefectiveByDesign to warn Amazon’s shoppers of the dangers of DRM. So far a few dozen Amazon users have tagged over 150 products containing DRM (Blu-ray, HD DVD, FairPlay, and more) as DefectiveByDesign using the e-retailer’s own ‘tagging’ system.”

Mehr gibts dazu auch bei Gulli: defectivebydesign taggt Amazon-Produkte.

via netzpolitik