it is only available from this website

Radiohead haben am 10. Oktober ihr neues Album veröffentlicht, bei dem die Band ganz neue Vertriebswege geht. Im Moment kann die Platte „In Rainbows“ als Download oder Vinyl zusammen mit einer Bonus-CD nur auf ihrer Homepage bestellt werden. Entscheidet der Nutzer sich nur für den Download, kann er den Preis den er dafür zahlen möchte, selbst bestimmen. „It’s Up To You“ steht neben dem Feld für die Preiseingabe. Für 40 Pfund wird die Vinyl-Fassung inklusive kostenlosem Downloads des kompletten Albums zu haben sein. Thom Yorke und Co. haben nach wie vor keinen Plattenvertrag und veröffentlichen ‚In Rainbows‘, so scheint es, bis auf weiteres im Selbstvertrieb.
Bob Lefsetz kommentiert das so: „What if RADIOHEAD is giving the major labels the middle finger? What if they’re saying WE’RE RICH ENOUGH! That the Net allows you to go straight to your audience. FUCK the middleman who says he’s so necessary.[…] This is the industry’s worst nightmare. Superstar band, THE superstar band, forging ahead by its own wits. Proving that others can too. And they will.“ Angeblich war In Raibows bereits einen Tag nach der Veröffentlichung 1,2 Millionen mal verkauft.