Pokerface

Das Schöne am Älterwerden ist, dass man einigen Scheiß gar nicht mitbekommt, weil man ihn nicht mehr mitbekommen muss. Trotzdem war es ja schwer, um „Pokerface“ herumzukommen. Dabei ist die Akkustik-Piano-Version schon fein. Nur hab ich, wenn ich die ersten Takte höre, immer das Faith-No-More-Intro im Kopf. Da hilft auch Southpark nicht…