Colour the streets, unleash the web

Share photos on twitter with Twitpic

„Die Kreuzung am Rosenthaler Platz – seit Sonntag ein Farbenspiel aus Blau, Gelb und Pink. Ein bisher unbekannter “Künstler” hat sich auf dem viel befahrenen Knotenpunkt verewigt. Vermutlich kippte er einfach ein paar Eimer mit Farbe auf die Straße. Den Rest erledigte der Fließverkehr. Die Autos verteilten die Farbe auf der Fahrbahn, bis eine überdimensionale Trikolore aus bunten Streifen enstand. Feuerwehr und BSR mühten sich am Sonntag vergeblich, den Asphalt von den Farbschlieren zu befreien.” (BZ)

Colour the streets, unleash the web
Mehr Bilder gibt’s bei urbanshit.de bzw. bei just.blogsport.de. Mal sehen, ob es sich am Ende als Guerilla-Marketing entpuppt…