Großes Kino – Dialoge XXXIV

taz: Müssen wir uns vor Ratingagenturen fürchten?

Küppersbusch: Nee, vor den Irren, die dran glauben. Sie beziehen ihre Macht ja von den Staaten, die über Rating-bewertete Anleihen ihre Schuldenhaushalte beatmen. Sie können auch niemanden verhaften, weil er „alles auf Uschi im dritten Rennen“ flüstert. Man muss den packen, der auf so was zockt.

Wie geht es uns, Herr Küppersbusch?